Echtes Wohlfühlklima

Besonders im Winter entziehen Heizung und trockene Außenluft
der Raumluft die Feuchtigkeit. Hier kann ein Teppich für Ausgleich sorgen,
denn ein Teppich fungiert als natürlicher Raumluftreiniger.

Die feine Wolle nimmt Feuchtigkeit auf, wenn sie vorhanden ist,
und gibt diese wieder ab, wenn die Umgebungsluft trocken ist. Genauso
funktioniert es im umgekehrtem Fall – zu feuchter Luft wird durch die
Speicherkapazität des Naturstoffs Wolle Feuchtigkeit entzogen.
Dr. Hellmut Klingenberger, stellvertr. Direktor des Deutschen
Teppich-Forschungsinstitutes in Aachen hat bestätigt, dass Wolle in der
Lage ist, giftiges Formaldehyd in Wasser und CO2 umzuwandeln.

Durch diese Atmungsaktivität und den Feuchtigkeitsaustausch
wird die Luft automatisch und ganz natürlich gereinigt. Damit dieser
Effekt allerdings voll zur Geltung kommen kann, ist eine regelmäßige
Reinigung Ihres Knüpfwerks unabdingbar.

Sprechen sie mit uns. Wir erstellen Ihnen
gerne ein unverbindliches Angebot.